Physiotherapie, oder auch häufig Krankengymnastik bzw. Heilgymnastik genannt, versucht über verschiedene Techniken Patienten wieder schmerzfrei, mobil oder auch leistungsfähig zu machen.

Diese Techniken umfassen nicht nur Bewegungsübungen, sondern auch andere Einflussnahmen wie Haltungsschulung, Entspannungs- und Massagetechniken, Manualtherapie, Analyse von Lauf- und Gangtechniken, und vieles mehr…

Das Ziel all dieser Techniken ist es, akute und chronische Beschwerden des Bewegungsapparats zu reduzieren und zu heilen. Außerdem können Defizite ausgeglichen werden, was nicht nur auf die sportliche Leistungsfähigkeit, sondern auch auf den ganz normalen Alltag umgelegt werden kann.

Zum Beispiel können sitzende Berufe, alleine durch Defizite in der Rumpfmuskulatur, auf lange Sicht zu Schmerzen führen.

Meiner Ansicht nach ist es auch eine entscheidende Kunst, die passende Technik für den jeweiligen Patienten zu finden, um diesem auch auf längere Sicht einen Weg in die Beschwerdefreiheit zu ebnen!

Wie läuft eine Therapie ab?

Im Allgemeinen gliedert sich die Therapie in drei Teile:

Du hast noch Fragen?

Befundung

Am Beginn des Kontaktes zu jedem Patienten steht eine ausführliche Befundung. Diese umfasst neben der Anamnese (Beschreibung der Beschwerden, Darlegen vorhandener Befunde etc.) eine angepasste Untersuchung.

Hier werden Bewegungseinschränkungen und sonstige Funktionsstörungen befundet und beurteilt.

Zielsetzung

Anhand der erfolgten Befunderhebung werden nun gemeinsam Ziele formuliert. Die weitere Gestaltung der Therapieeinheiten orientiert sich an diesen.

Jeder Mensch ist individuell und reagiert unterschiedlich auf die gesetzten Interventionen. Deshalb kontrolliere ich laufend den Therapieerfolg um die Ziele bei Bedarf zu adaptieren.

Behandlung

Wie unter „Mein Angebot“ angeführt gibt es in der Physiotherapie verschiedene Behandlungsmethoden.

Anhand der formulierten Ziele werde ich den Therapieablauf gestalten. Dieser enthält in der Regel sowohl passive, als auch aktive Maßnahmen. Maßgeblich vorgegeben wird die Behandlung immer durch den jeweiligen Heilungsverlauf bzw. durch den momentanen Zustand des Gewebes.

Falls von Deiner Seite Fragen zum Berufsbild und zur Herangehensweise in der Therapie offen geblieben sind, schreib mir einfach ein Mail und ich werde versuchen die Knoten zu lösen.